Just thinking...



... without a reason


Startseite
Über...
Archiv
Gästebuch
Kontakt


Abonnieren




Links
Ju's Blog
Feli's Blog
Fanfictionland
Chillkroete's Blog





powered by
myblog.de









sooo der eintrag von heute kommt spaet, aber besser spaet als nie ^^.
zum heutigen adventskalender ist zu sagen das ich ein engel-ausstechfoermchen gekriegt habe, ein teelicht (blau, duftend) und einen kleinen teddybaerschluesselanhaenger.

kommen wir nun zu koeln.
erste feststellung die ich treffen muss ist: koelner sind unhoeflich. so oft wie an diesem wochenende, wurden bianca und ich noch nie grundlos angemotzt.
das ct war wie immer, unorganisiert und unkoordiniert. mit 20 leuten war es nach dem schlittschuhlaufen ziemlich unmoeglich einen gemuetlichen, warmen ort zu finden wo alle reinpassten, also bildeten sich kleine gruppen und trafen sich erst zur abfahrt wieder am bahnhof. ich kann das nich wirklich bedauern weil ich ausser meinem grueppchen irgendwie ja eh keinen kannte ^^.
der koelner nahverkehr ist wucher schlechthin. strecken, die knapp ueber die entfernung "berlin b" hinausgehen kosten als "einfache fahrt", also wirklich auf die fahrt beschraenkt, 5,60 euro.
die deutsche bahn hat mal wieder verschissen. am heutigen sonntag sa?en wir dann, bereit zur rueckfahrt, puenktlich in unserem zug als es ploetzlich hiess: "Wegen einer stellwerkstoerung koennen zur zeit keine zuege in koeln hbf verkehren. Wann die stoerung behoben sein wird ist nicht absehbar." wir stellten uns dann auf laengere wartezeiten ein, als in der naechsten durchsage gemeldet wurde, passagiere die nach berlin wollten, sollten die naechste s-bahn nach koeln-deutz nehmen, und dort einen anderen ICE nach berlin benutzen. wir taten das natuerlich, nur um etwa eine stunde spaeter im anderen zug (der genau eine stunde und eine minute nach unserem geplanten zug in berlin ankommen sollte) das unser geplanter zug mit nur 30 minuten verspaetung unterwegs sei.

bahn geh doch zu hause -.- das naechste mal werde ich solche anweisungen tunlichst ignorieren, auch wenn das ganze ein gutes hat, denn da wir eine stunde und eine minute (diese eine minute sollte sich als sehr wichtig erweisen) spaeter in berlin ankamen als geplant, kriegen wir immerhin 20% des fahrpreises zurueckerstattet.

naja.. so viel von mir zum thema koeln ^^... ergaenzungen von bianca kommen ja vielleicht noch per kommi ; )

Alia
5.12.04 18:41
 


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


antje / Website (5.12.04 21:15)
köln macht immer voll chaos mit den zügen. ich stand mal fast 2 stunden in bonn am bahnhof bei 3° oder so, nur weil die kölner gemeint haben, sie hätten eine bombe gefunden (es war eine aktentasche.) na ja, hat die fahrt 15euro billiger gemacht, weil sie in dem chaos nicht kontrolliert haben und ich einfach umgetauscht hab...


Alia (5.12.04 21:18)
lol... naja wir habn jetz 20% rueckzahlungs schein gekriegt ^^

Alia


Bianca (6.12.04 12:40)
Teuer unorganisiert verpeilt unfreundlich dumm... eine kleine kurze beschreibung...

Unser kleines Grüppchen hat es dann doch geschafft warme Orte zu finden: einen total überrannten Pizza Hut - sehr lecker und trotzdem gemütlich und ein nettes kleines Eiscafé...
Ach ja Kevin steht auf lange Dinge äh Löffel...
Ansonsten wird man in Köln schief angeguckt wenn man da in der Straße singt, das sind die wohl nicht gewohnt...

Kevin und Daniel hatten wohl mehr Ahnung von Köln als alle anderen die beim CT anwesend waren... Trotzdem war es okay das Treffen - man musste den Leuten nur "Feuer unterm Hintern machen"...

Mc Doof ist wohl das einzige in Köln was genauso "preiswert" ist wie in Berlin -.- Alia und ich waren 3 mal im McDoof...

Und die "S-Bahnen" sind keine normalen S-Bahnen wie hier sondern komische umfunktionierte Regionalbahnen...
Ach ja: eine etwas ältere Dame neben Alia meinte: "Ich kann draußen nichts sehen" - man denkt eigentlich das sollte klar sein wenn man gegen 24 Uhr mitm Zug fährt.

In Köln sind mehr Fahrkartenautomaten kaputt als in Berlin

Die Polizei freut sich wenn sie mal nett angesprochen wird und war netter als alle Kölner die wir gesehen haben...

Wir - die wir uns garnicht in Köln auskennen - wurden gefragt wo denn Fahrkartenabstempelteile sind...

Feststellung des Tages: Antje und ich sind Halbengel - wir sind zueinander passende Hälften und ergeben zusammen einen Engel...

Ich bin ein klein Wenig sauer auf Daniel - Ich geh in Nuttenshops einkaufen -.-

Die Weihnachtsmärkte in Köln sind nicht schön - überrannt und klein und blöd...

Joa momentan fällt mir nicht mehr ein...
heavy


Junia / Website (6.12.04 23:23)
wie negativ!


Sanctus / Website (7.12.04 18:27)
@bianca:
orsay bietet nunmal größtenteils nuttenbedarf an o.O

war ja nich bös gemeint ^^


Bianca (8.12.04 16:02)
da hab ich wohl sehr viel Nuttenbedarf in meinem Kleiderschrank -.- fast ausschließlich...


Lea / Website (22.12.04 16:39)
Hab ichs nicht immer gesagt, Köln ist scheiße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor. dein kostenloses Weblog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de